Scribus 1.4.6 für Windows - kein Scriptaufruf via cmd möglich?

damadi
Beiträge: 5
Registriert: Di 24. Mai 2016, 15:40

Scribus 1.4.6 für Windows - kein Scriptaufruf via cmd möglich?

Beitragvon damadi » Di 24. Mai 2016, 16:01

Hallo Scribus-User,

ich hätte die Anforderung, Scribus via Kommandozeile zu starten, eine (geänderte) .sla-Datei aufzurufen und als .PDF und als .PNG zu speichern.

Ich habe die API überflogen und u.a. auch hier im Forum schon Code dafür gefunden.

z.B.

import scribus
scribus.openDoc('test.sla')
pdf = scribus.PDFfile()
pdf.file = 'test.pdf'
pdf.save()


Wenn ich den Code als test.py speichere und in Scribus selbst öffne und ausführe, funktioniert das.

Bei Aufruf via Commandline passiert einfach nichts - keine Rückmeldung, kein Fehler. Es öffnet sich nicht mal Scribus:

"scribus -py test.py"

"scribus --console" geht - das ist aber auch das einzige. Alles andere wie --help --Version usw -> nada.

Geht das mit der Windows Version überhaupt? Ist hier der Syntax irgendwie anders?

Danke Vorab,

Markus

Benutzeravatar
a.l.e
Beiträge: 634
Registriert: Di 3. Feb 2015, 12:56

Re: Scribus 1.4.6 für Windows - kein Scriptaufruf via cmd möglich?

Beitragvon a.l.e » Di 24. Mai 2016, 16:49

dafür brauchst du scribus 1.5.x...

Benutzeravatar
Julius
Beiträge: 346
Registriert: Di 10. Feb 2015, 23:54
Wohnort: Emsland

Re: Scribus 1.4.6 für Windows - kein Scriptaufruf via cmd möglich?

Beitragvon Julius » Di 24. Mai 2016, 18:06

Hallo Markus,

es gibt noch weitere funktionsfähige Optionen:
Beispielsweise lässt sich per scribus -l en Scribus mit englischer Oberfläche starten, oder per scribus C:\Users\MeinName\TestDokument.sla eine Datei öffnen. Allerdings funktionieren -u für Upgradecheck und -v für die Ausgabe der Versionsnummer nicht, unter Linux allerdings schon.
Von daher vermute ich, dass alle Optionen, die sich auf die Benutzeroberfläche auswirken, funktionieren, während die, die sich – wie der Versionscheck – nur auf der cmd abspielen aus irgendeinem Grund nicht funktionieren. Am besten mal die Scribus-Entwickler darauf hinweisen, für mich sieht das wie ein Bug aus...

Eine kleine Ergänzung zu a.l.e.s Beitrag: Scribus Community-Newsletter, Oktober 2015 –Scribus auf der Kommandozeile

Gruß
Julius

P.S.: Eine kleine Notiz für alle, die noch nie ein Programm unter Windows in der cmd ausgeführt haben: Der Aufruf von scribus bzw. scribus.exe funktioniert nur, wenn man sich im Verzeichnis von Scribus befindet, alternativ "C:\Path\to\Scribus\Scribus.exe" benutzen!
Scribus 1.4.7 und 1.5.4 (Entwicklungszweig) unter Ubuntu 18.04
Um Mithilfe beim Deutsch-sprachigen Scribus-Wiki wird gebeten!

Die aktuellen Versionen von Scribus:
Bild

damadi
Beiträge: 5
Registriert: Di 24. Mai 2016, 15:40

Re: Scribus 1.4.6 für Windows - kein Scriptaufruf via cmd möglich?

Beitragvon damadi » Mi 25. Mai 2016, 07:43

@ale: Vielen Dank für den Hinweis. Mit der 1.5.2 funktioniert es :)

Lieben Gruß,

Markus

damadi
Beiträge: 5
Registriert: Di 24. Mai 2016, 15:40

Re: Scribus 1.4.6 für Windows - kein Scriptaufruf via cmd möglich?

Beitragvon damadi » Di 31. Mai 2016, 15:41

Ich habe es erfolgreich geschafft, automatisiert .pdf und .png Dateien zu exportieren.

Ich finde in der Beschreibung der API allerdings keinen Hinweis darauf wie/ob es möglich ist auch .SVG-Dateien per Skript zu schreiben.

Weiss das zufällig jemand? Alternativ müsste ich die .PDF verwenden und einen Converter hinzukaufen. PDF2CAD scheint recht gut zu funktionieren, kostet aber auch 200$. Ist halt ein unnötiger Schritt mehr. Als Endresultat bräuchte ich .DXF oder .SVG

Danke vorab :)

Markus

Benutzeravatar
a.l.e
Beiträge: 634
Registriert: Di 3. Feb 2015, 12:56

Re: Scribus 1.4.6 für Windows - kein Scriptaufruf via cmd möglich?

Beitragvon a.l.e » Mi 1. Jun 2016, 09:40

inkscape sollte per script pdf in svg umwandeln können...

wenn beim scripter der befehl fehlt, ist es vermutlich nicht schwierig ihn hinzufügen... aber jemand muss es tun :-)

damadi
Beiträge: 5
Registriert: Di 24. Mai 2016, 15:40

Re: Scribus 1.4.6 für Windows - kein Scriptaufruf via cmd möglich?

Beitragvon damadi » Mi 1. Jun 2016, 10:43

Inkscape?

Wäre es nicht sinniger, wenn Scribus doch ohnehin schon in svg exportieren kann, das gleich hier per Script erledigen zu können?

Benutzeravatar
Julius
Beiträge: 346
Registriert: Di 10. Feb 2015, 23:54
Wohnort: Emsland

Re: Scribus 1.4.6 für Windows - kein Scriptaufruf via cmd möglich?

Beitragvon Julius » Mi 1. Jun 2016, 11:01

Hallo damadi,

damadi hat geschrieben:Inkscape?
Wäre es nicht sinniger, wenn Scribus doch ohnehin schon in svg exportieren kann, das gleich hier per Script erledigen zu können?

Du kannst vom Scribus-Scripter aus alle möglichen Programme aufrufen – Der Scripter ist ein vollwertiges Python(2) und Scribus wird als Modul namens scribus eingebunden. Natürlich wäre es einfacher und eventuell sauberer, den SVG-Export mit Scribus zu erledigen, aber es ist halt bis jetzt nicht implementiert (in dieser Liste gibt es nichts Passendes) worden.

Ich habe es mal mit einem EPS gemacht, weil beim PDF die Fonts durch Inkscape alle durch Arial ersetzt wurden...

Code: Alles auswählen

#!/usr/bin/env python
import os, scribus
scribus.savePageAsEPS('input.eps')
os.system('inkscape -l output.svg input.eps')


Gruß
Julius
Scribus 1.4.7 und 1.5.4 (Entwicklungszweig) unter Ubuntu 18.04
Um Mithilfe beim Deutsch-sprachigen Scribus-Wiki wird gebeten!

Die aktuellen Versionen von Scribus:
Bild

damadi
Beiträge: 5
Registriert: Di 24. Mai 2016, 15:40

Re: Scribus 1.4.6 für Windows - kein Scriptaufruf via cmd möglich?

Beitragvon damadi » Mi 1. Jun 2016, 11:29

Danke für den Tipp mit dem EPS und dem Beispielscript :)

Ich habe natürlich gleich mal "scribus.savePageAsSVG" probiert ;) War aber leider nichts wegen Funktion nicht bekannt.

Der Umweg über Inkscape wäre ein möglicher Weg - muss ich ausprobieren, was CAM qualitativ letztendlich daraus macht. Es wäre zumindest eine kostenlose Variante. Zur Not dann eben via PDF2CAD - das ist technisch im Prinzip ja das gleiche dann - nur das es eben etwas kostet.

Lieben Gruß,

Markus

Benutzeravatar
Julius
Beiträge: 346
Registriert: Di 10. Feb 2015, 23:54
Wohnort: Emsland

Re: Scribus 1.4.6 für Windows - kein Scriptaufruf via cmd möglich?

Beitragvon Julius » Mi 1. Jun 2016, 18:22

Hallo Markus,

damadi hat geschrieben:Ich habe natürlich gleich mal "scribus.savePageAsSVG" probiert ;) War aber leider nichts wegen Funktion nicht bekannt.


... sie steht ja auch nicht auf der Liste (die Liste wurde via dir(scribus) innerhalb von 1.4.6 erzeugt, sollte also – im Gegensatz zur Doku – komplett sein) – ich war wirklich überrascht, wie lückenhaft die offizielle Doku bezüglich des Scripters ist!
Wenn ich meine Experimente erfolgreich abgeschlossen habe, werde ich mir mal etwas in der Art von savePageAsSVG vornehmen, vielleicht reicht es auch nur für einen Bug-Report (im Scripter stecken einige – aber dafür will ich mir 99% sicher sein...), mal sehen.

Gruß
Julius
Scribus 1.4.7 und 1.5.4 (Entwicklungszweig) unter Ubuntu 18.04
Um Mithilfe beim Deutsch-sprachigen Scribus-Wiki wird gebeten!

Die aktuellen Versionen von Scribus:
Bild


Zurück zu „Plugins und Scripte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste