Tolle verborgene Funktionen

Antworten
MartinB.
Beiträge: 93
Registriert: Mi 15. Jul 2020, 17:23

Tolle verborgene Funktionen

Beitrag von MartinB. »

Gerade bin ich auf eine für mich sehr schöne Funktion von Scribus gestoßen. Ich habe ein Gesamtmotiv, das sich aus verschiedenen Objekten, Bildern und Texten zusammenstellt, im Dokument vergrößern müssen.

Wenn ich alles markiere und im Bündel proportional vergrößere, werden die Objekte, genauso wie die Bild- und Textrahmen größer. Die Schrift und die Fotos behalten aber in vergrößertem Rahmen, selbst die alte Größe bei.

Gruppiere ich jedoch das oben genannte "Bündel" und vergrößere es dann, wird alles inkl. Text und Bild sauber, proportional vergrößert. Auch die Schriftgrade werden automatisch angepasst. Eine sehr komfortable Lösung, die mir sehr gefällt, die man aber auch leicht übersehen kann.

Vielleicht hat ja der eine oder die andere auch irgendwelche interessante Funktionen, auf die man gerne aufmerksam machen möchte. Würde mich freuen.

P.S. Ich arbeite mit Windows 10 auf Scribus 1.5.7 und liebe es! :mrgreen:
MartinB.
Beiträge: 93
Registriert: Mi 15. Jul 2020, 17:23

Re: Tolle verborgene Funktionen

Beitrag von MartinB. »

Naja, die Jungens und Mädels in meinem Radsportforum sind größere Plaudertaschen. Da ist es völlig egal mit welchem Thema man ums Eck kommt. :D
Benutzeravatar
utnik
Beiträge: 800
Registriert: Sa 31. Jan 2015, 08:48

Re: Tolle verborgene Funktionen

Beitrag von utnik »

hallo martin

ja, das scribus-forum ist nicht sehr auf plauderei aus – auch hier am stammtisch nicht…
…trotzdem noch ein kleiner beitrag zum freihändigen skalieren:
wenn du die rahmen-anfasser mit gedrückter 'alt'-taste ziehst, wird der inhalt mitskaliert (textgrösse, bilder…). ohne 'alt'-taste veränderst du nur den rahmen (ausnahme: an rahmen angepasste bilder). die 'alt'-taste lässt sich natürlich auch mit 'cttrl' (am mac 'cmd') kombinieren, damit proportional skaliert wird.

gruss
utnik
MartinB.
Beiträge: 93
Registriert: Mi 15. Jul 2020, 17:23

Re: Tolle verborgene Funktionen

Beitrag von MartinB. »

utnik hat geschrieben: Fr 9. Jul 2021, 12:28 hallo martin

ja, das scribus-forum ist nicht sehr auf plauderei aus – auch hier am stammtisch nicht…
…trotzdem noch ein kleiner beitrag zum freihändigen skalieren:
wenn du die rahmen-anfasser mit gedrückter 'alt'-taste ziehst, wird der inhalt mitskaliert (textgrösse, bilder…). ohne 'alt'-taste veränderst du nur den rahmen (ausnahme: an rahmen angepasste bilder). die 'alt'-taste lässt sich natürlich auch mit 'cttrl' (am mac 'cmd') kombinieren, damit proportional skaliert wird.

gruss
utnik
Ah, sehr gut! So etwas ist doch sehr hilfreich! Das merke ich mir! Vielen Dank Utnik für deine immerwährende, kompetente Hilfsbereitschaft hier im Forum! Von dir habe ich schon manches bzgl. Scribus lernen können! :danke:
MartinB.
Beiträge: 93
Registriert: Mi 15. Jul 2020, 17:23

Re: Tolle verborgene Funktionen

Beitrag von MartinB. »

... Auf jeden Fall lohnt es sich bei Scribus immer wieder die Alt-, die Shift- und die Strg-Taste anzutesten. Da finden sich ein paar sehr geschickte Arbeitserleichterungen.
Z. B. kann man innerhalb einer Gruppierung, ohne diese aufzulösen, bei gedrückter Alt-Taste per Mausklick die Einzelelemente markieren und nachbearbeiten, formatieren, etc.
Auch nicht übel, bei Mehrfachklick mit gedrückter Strg-Taste innerhalb einer Ebene Schritt für Schritt von Elementen im Vordergrund zu Elementen im Hintergrund zu wandern.
Benutzeravatar
Anke
Beiträge: 829
Registriert: Sa 31. Jan 2015, 09:01

Re: Tolle verborgene Funktionen

Beitrag von Anke »

Hallo Martin,
ich stimme dir vollkommen zu. Die Zusatztasten STRG, ALT und Shift sind sehr oft hilfreich. Meine Lieblingsfunktion ist Shift + Klick auf ein Rahmenwerkzeug.
Hierbei kann man z. B. einen Text- oder Bildrahmen mit einem Klick in einem zuvor mit Hilfslinien gerahmten Bereich einfügen. Als ich das noch nicht wusste, habe ich immer elendig lange mit der Größenanpassung der Rahmen herumgeschoben. Mit Scribus mache ich häufig Lernkarten. Dazu lege ich mir erst die Hilfslinien an, und brauch dann nur noch zwischen die Linien zu klicken. Total genial. Wenn die Bereiche gleich groß sind, geht das dann ruckizucki mit der mehrfach Duplizieren Einstellung.
Viele Grüße
Anke
Wer glaubt, dass Administratoren administrieren
und Moderatoren moderieren
Glaubt auch, dass Zitronenfalter Zitronen falten
Bild
MartinB.
Beiträge: 93
Registriert: Mi 15. Jul 2020, 17:23

Re: Tolle verborgene Funktionen

Beitrag von MartinB. »

Das gefällt mir gut! Danke, Anke! :pluseins:
Antworten